Badia Blava ...

der eher kleine Ort im Süden von Mallorca ist eine ca. 35 Jahre alte Siedlung. Es leben ungefähr 1700 Menschen ständig hier,
die meisten sind Einheimische. Im Südwesten geht Badia Blava nahtlos in den größeren Ort Badia Gran über,
nördlich schließt sich Maioris an.

Das Meer ist ca. 700m von der Wohnung entfernt und über eine Straße bequem mit dem Auto erreichbar.
Das Wasser an der Steilküste, in der blauen Bucht (mallorq. für Badia Blava) ist wunderbar klar und tief;
zum Tauchen oder Schnorcheln ideal geeignet. Alternativ bietet sich in Maioris ebenfalls die
Möglichkeit mit dem Auto an den Fuß der Steilküste zu fahren um ans Meer zu gelangen.

Der nächste Sandstrand befindet sich an der Playa de Palma (ca. 12 km)
oder der Playa Estrenc (ca. 30 km). Wer das Grün dem Strand vorzieht kann
auf den Plätzen von Golf Maioris (ca. 3 km) oder Son Antem (ca. 10 km) sein Handicap verbessern.

Die Versorgung mit Lebensmitteln kann im kleinen Supermarkt in Badia Blava (zwei Minuten Fußweg)
geschehen, im Supermarkt in Maioris (ca. 3 km) oder man versorgt sich im großen Hypermarkt z. B. im Carrefour oder LIDL
in Es coll ´d en Rabassa (ca. 18 km). Nur 50 m von der Wohnung entfernt befindet sich ein öffentlich betriebener Swimmingpool.
Ein spanisches und ein italienisches Restaurant befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe zur Wohnung.
Das spanische Restaurant „Aldea Blanca“ befindet sich ebenfalls nur ca. 50 m entfernt. Ein italienisches Restaurant ist auch nur ca. 60 m entfernt.